Beatrice, rechte Hand des Vereinsvorsitzenden, Ansprechpartner für Bereich Chemnitz, Vogtland und Erzgebirge

Für Beatrice ist die Rückkehr der Wölfe ein großes Geschenk

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Beatrice fungiert als rechte Hand unseres Vereinsvorsitzenden Wolfgang Riether im Bereich Chemnitz, Erzgebirge und Vogtland. Außerdem ist sie Ansprechpartner für Aktionen, Veranstaltungen und Mitgliederbetreuung in unserer Facebookvereinsgruppe. Durch die Petition für den Jungwolf Pumpak wurde sie auf unsere Recherchegruppe Wolfsschutz in Facebook aufmerksam.  Sie begeisterte sich sofort für die Idee eines eigenen Vereines. Beatrice: „Ich habe zwei Jahre in der Lausitz, nahe Rietschen gelebt und hatte nie Angst mit dem Kinderwagen im Wald spazieren zu gehen. Ich bin schon immer sehr tierlieb und naturverbunden und sehe die Rückkehr der Wölfe als ein grosses Geschenk, für das ich mich einbringen möchte.“