Über uns

Wolfsschutz in Pro Naturschutz Sachsen e. V. (Grüne Liga)

Unser Verein ist aus Teilen der Recherchegruppe Wolfsschutz auf Facebook und Unterzeichnern der Petition für den Jungwolf Pumpak, www.change.org/pumpak in Pro Naturschutz Sachsen e. V. eingegliedert worden.  Wir arbeiten bundesweit. Wir können so bereits vorhandene Strukturen langjährige bestehender Vereine nutzen und sofort mit unserer Arbeit beginnen. Die Grüne Liga ist das Netzwerk Ökologischer Bewegungen und unser Dachverband. Wir verzichten bewusst auf Hochglanzbroschüren, und setzen stattdessen Gelder direkt in unsere aktive Arbeit ein. Wir möchten ein eigenes Wolfsmonitoring aufbauen. Wir gehen gerichtlich gegen Beschlüsse von Wolfsabschüssen, wie bei Pumpak, vor und entlarven Fake-News. Schäfer und Nutztierhalter, die Hilfe benötigen, können auf unsere Unterstützung vertrauen.

Lernen Sie uns kennen! Im folgenden stellen wir kontinuierlich unsere aktiven Mitglieder vor, die sich für den Schutz der Wölfe in Deutschland einsetzen. Klicken Sie einfach auf die unten stehenden Fotos und erfahren Sie mehr über die Menschen, die sich für die wunderbaren Wölfe einsetzen.

Wenn Sie mehr über Wölfe in Deutschland wissen möchten,  Fragen oder Anregungen haben, dann schreiben Sie uns eine E-Mail. Hier geht es zum Kontaktformular.

 

 

Riether
Wolfgang Riether, Vereinsvorsitzender
DSC_6676_ppkla
Brigitte Sommer, Öffentlichkeitsarbeit und Mitgliederbetreuung
SAMSUNG CAMERA PICTURES
Patrick Grube, Wolfsmonitoring und Ansprechpartner in der Sächsischen Schweiz und im Osterzgebirge
Beatrice3
Beatrice, rechte Hand des Vereinsvorsitzenden, Ansprechpartner für Bereich Chemnitz, Vogtland und Erzgebirge
Fiona2
Fiona, Naturschutzassistentin für Hessen
Alexander, Ansprechpartner für Oberlausitz, Görlitz, Rietschen
Volker Vogel, Ansprechpartner für Hessen und Website-Betreuer
Rika
Ulrika, Ansprechpartnerin für das Gebiet Niederrhein
Wolfgang
Wolfgang, Ansprechpartner für das Ruhrgebiet
Frank Dreyer
Frank, Ansprechpartner für den Bereich Hessen